Feststehende Feiertage

Eine "dominikanische" Besonderheit besteht darin, die Feiertage zu verschieben. Mal nach vorne, mal nach hinten. Meistens so, dass keiner weiss, wann gearbeitet werden muss und wann nicht. Das hat dann zur Folge, dass die die arbeiten wollen an beiden Tagen arbeiten, und die die nicht wollen, an beiden Tagen frei machen.
Mittlerweile hat sich aber auch das zum grossen Teil geändert. Es gibt nur noch wenige Feiertage, die verschoben werden. Im Anschluss finden Sie deshalb die offizielle "FeiertagsListe" nach dem Gesetz 139-97 mit den gesetzlichen freien Tagen und den Arbeitstagen für das Jahr 2016.


Die Feiertage im Jahr 2016 sind wie folgt festgelegt:

Freitag, 1. JanuarNeujahr (Año Nuevo)wird nicht verschoben
Mittwoch, 6. JanuarHeilige Drei Könige (los Santos Reyes)wird verschoben auf Montag, 4. Januar
Donnerstag, 21. JanuarHeilige Altagracia (Dia de la Altagracia)wird nicht verschoben
Dienstag, 26. JanuarTag Duarte (Dia de Juan Pablo Duarte)wird verschoben auf Montag, 25. Januar
Samstag, 27. FebruarUnabhängigkeitstag (Dia de la Independencia)wird nicht verschoben
Freitag, 25. MärzKarfreitag (Viernes Santo)wird nicht verschoben
Sonntag, 1. MaiTag der Arbeit (Dia del Trabajo)wird verschoben auf Montag, 2. Mai
Donnerstag, 26. MaiFronleichnam (Corpus Cristi)wird nicht verschoben
Dienstag, 16. AugustTag der Restauration (Dia de la Restauración)wird nicht verschoben
Samstag, 24. SeptemberHeilige Mercedes (Die de la Mercedesón)wird nicht verschoben
Sonntag, 6. NovemberTag der Verfassung (Dia de la Constitución)wird nicht verschoben
Sonntag, 25. DezemberWeihnachten (Dia de Navidad)wird nicht verschoben
This template downloaded form free website templates