Telefonieren in der Dominikanische Republik

Telefonieren in der Dominikanischen Republik ist mittlerweile kein Problem mehr. Es gibt verschiedene Anbieter, wobei nach wie vor Codetel Claro marktführend ist, gefolgt von Orange. Befindet man in städtischen Gebieten, spielt es keine grosse Rolle, welchen Anbieter man nutzen will. Ist man ausserhalb irgendwo auf dem Land hat man meistens nur mit Codetel Claro oder Orange Signal.

Wer sich für VoIP-Telefonie oder Callback interessiert oder viele internationale Gespräche führt oder Faxe zu versenden hat, für den ist Abacus als Ergänzung sehr interessant. Abacus bietet ausserdem noch einige spezielle Dienstleistungen für Residenten und Urlauber, wie Post- und Postkartenversand nach Europa an.

Die Vorwahl der Dominikanischen Republik ist +1-809, +1-829 sowie +1-849.

Die Notrufnummer ist 911, die allerdings noch nicht auf der ganzen Insel funktioniert. Bis jetzt nur in Santo Domingo und Santiago. Es sollen nach und nach weitere Orte dazukommen..

Um von hier zu telefonieren müssen Sie folgende Vorwahlen benutzen:

  • 01149 für Deutschland
  • 01143 für Österreich
  • 01141 für die Schweiz
  • 01133 für Frankreich
  • 01134 für Spanien
  • 01139 für Italien
  • 01131 für Holland


Telefongesellschaften in der Dominikanische Republik

Codetel Claro

Webseite (öffnet sich in neuem Fenster): www.claro.com.do/

Orange

Webseite (öffnet sich in neuem Fenster): www.orange.com.do/

Tricom

Webseite (öffnet sich in neuem Fenster): www.tricom.net/

Viva

Webseite (öffnet sich in neuem Fenster): www.viva.com.do/

Wind telecom

Webseite (öffnet sich in neuem Fenster): www.wind.com.do/

Abacus

Webseite (öffnet sich in neuem Fenster): Abacus Computer Services, Inc.

This template downloaded form free website templates